Seelsorgerliche Gespräche

Seelsorge in Abtswind:
Tel: 09383-99191
eMail:
Pfarramt.Abtswind(at)elkb.de

                                                                                                                                                          

 

Seelsorge: Gespräche und Besuche

Mit zu den wichtigsten Aufgaben eines Pfarrers gehört es, für Menschen da zu sein und sie in schwierigen Situationen zu begleiten.
 So bin ich auch gerne für Sie und Ihre Nöte da.

Wenn möglich, besuche ich Sie zu Hause oder im Krankenhaus. Gemeinsam können wir reden und beten.
 Allerdings bekomme ich oft nicht mit, wo oder von wem ich gebraucht werde, da ich durch die Schule nicht immer im Dorf bin. 
Deswegen ist es meine Bitte, dass Sie mir Bescheid sagen, wenn Sie selbst einen Besuch wünschen, 
oder wenn Sie von jemandem wissen, der sich über einen Besuch freuen würde. 
Gleiches gilt für Gemeindeglieder, die im Krankenhaus sind. Soweit es mir möglich ist, werde ich diese Besuche gerne machen.

Außerdem können Sie auch jederzeit im Pfarrhaus zu einem Gespräch vorbei kommen.
Auch während der Bürozeiten sind vertrauliche Gespräche möglich.

Übrigens: Alles, was in seelsorgerlichen Gesprächen geredet wird, geschieht in Verschwiegenheit. 
Sie können sich darauf verlassen, dass vertrauliche und persönliche Dinge nicht an die Öffentlichkeit gelangen
oder weiter erzählt werden.

Ihre Pfarrerin aus Abtswind

 
 

Telefonselsorge:

Außer dem örtlichen Pfarrer gibt es für seelsorgerliche Gespräche noch eine weitere wichtige Anlaufstelle,
nämlich die Telefonseelsorge. 
Hier kann man anonym über seine Probleme sprechen, was manche Menschen als hilfreich empfinden. 
Die Telefonseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr unter der kostenfreien Nummer
0800-1110111 oder 0800-1110222

 

 
 

Zur Homepage